Wir verwenden sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und den Inhalt der Webseite so interessant wie möglich zu gestalten.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Sie können die Einstellungen zum Speichern von Cookies Ihres Browsers ändern. Learn more

I understand

Unternehmen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

1.1 Der Verkauf und die Lieferung von elektrischen Geräten und Materialien (nachfolgend „Lieferungen“) von Circutor, S.A. (nachfolgend „der Verkäufer“) unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ausgenommen alle anders lautenden Vereinbarungen in vertraglicher Form und die zugehörigen Sonderbedingungen. Alle anderen Bedingungen, denen der Verkäufer nicht ausdrücklich zugestimmt hat, sind daher in jeder Hinsicht wirkungslos.

1.2 Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen gelten in dem Moment als dem Käufer übermittelt, in dem ihm die Webseite mitgeteilt wird, auf der die Bedingungen einsehbar sind, bzw. er ein Angebot vom Verkäufer erhält, dem diese Bedingungen beigefügt sind. Alternativ gelten die Bedingungen als übermittelt, wenn der Käufer sie im Rahmen seiner Geschäftsbeziehung zum Verkäufer vorher bereits erhalten hat. In jedem Fall gelten die Bedingungen bei Aufgabe einer Bestellung als vom Käufer in jeder Hinsicht akzeptiert.

2. Gegenstand und Umfang der Angebote

2.1 Sofern der Verkäufer kein besonderes Angebot macht, gelten die in der Preisliste des Verkäufers aufgeführten und zum Zeitpunkt der Bestellungsaufgabe gültigen Preise.
Hat der Verkäufer ein Angebot abgegeben, beziehen sich die Preise und Bedingungen dieses Angebots ausschließlich auf die Produkte (Spezifikationen und Mengen), die darin angegeben sind. Das Angebot besitzt eine Gültigkeit von einem Monat, es sei denn, es werden dazu anderslautende Angaben gemacht.

2.2 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen vornehmen zu können, insbesondere im Hinblick auf Format, Form, Farbe, Abmessungen oder Materialien der Produkte sowie Darstellungen, Beschreibungen oder Spezifikationen in Katalogen und Broschüren.

3. Kaufabschluss

Die Annahme eines Angebots des Verkäufers durch den Käufer hat in jedem Fall über einen Bestellschein zu erfolgen und unterliegt den in diesem Dokument beschriebenen Bedingungen.

4. Formeller Abschluss von Bestellungen und Lieferumfang

4.1 Der Lieferumfang muss in der Bestellung des Käufers klar angegeben werden. Die Bestellung wird erst mit der Bestellbestätigung des Verkäufers wirksam. Erhält der Käufer keine Mitteilung vom Verkäufer über eine Bestätigung oder Ablehnung der Bestellung, impliziert dies nicht, dass die Bestellung angenommen wurde.

4.2 Die Lieferung umfasst lediglich die Geräte und Materialien, die Gegenstand der Bestellung sind, ausgenommen solche Fälle, in denen in der vom Verkäufer angenommenen Bestellung des Käufers ausdrücklich bestimmte zusätzliche Unterlagen, Berichte, Unterstützungs- oder Dienstleistungen eingeschlossen sind.

5. Preise.

5.1 Die Preise verstehen sich Netto ohne Umsatzsteuer oder andere Steuern, Gebühren oder Abgaben, die nachträglich in der Rechnung zu den entsprechenden Sätzen fällig werden. Soweit in der vom Verkäufer angenommenen Bestellung nicht anderes angegeben, ist im Preis für die Lieferung die Standardverpackung des Verkäufers eingeschlossen, nicht jedoch andere Verpackungsarten, und [die Waren] befinden sich im Werk des Verkäufers.

5.2 Die Produkte, die Gegenstand der Bestellung sind, werden auf Kosten und Risiko des Käufers versandt. Erfolgt der Versand durch den Verkäufer, erfolgt er unfrei. Der Verkäufer kann Vereinbarungen oder Bedingungen festsetzen bzw. Vorschläge machen, wie der Transport und die Versicherung der Lieferung zu erfolgen hat. In diesen Fällen behält sich der Verkäufer das Recht vor, Transportmittel, -unternehmen und -versicherung auszuwählen.

5.3 Die im Angebot enthaltenen Preise verstehen sich für die darin angegebenen Zahlungsbedingungen. Ändern sich diese Zahlungsbedingungen, müssen die Angebotspreise überprüft werden.

5.4 Die Preise können zu jeder Zeit geändert werden. In diesem Fall wird darüber fünfzehn Tage im Voraus Mitteilung gemacht.

6. Zahlungsbedingungen

6.1 In der Bestellung des Käufers sind die Zahlungsbedingungen für die Lieferung eingeschlossen. Außerdem können ggf. vorab im Rahmen der laufenden Geschäftsbeziehung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer festgelegte Zahlungsbedingungen angewendet werden. Diese Zahlungsbedingungen entsprechen dabei den Bestimmungen des Gesetzes 15/2010, vom 5. Juli 2010, zur Änderung des Gesetzes 3/2004, vom 29. Dezember 2004, zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr, wobei die darin festgeschriebenen, maximal zulässigen Fristen nicht überschritten werden. In jedem Fall bewegen sich die Zahlungsbedingungen stets im geltenden Rechtsrahmen.

6.2 Die Zahlung erfolgt zu den vereinbarten Bedingungen auf das Bankkonto des Verkäufers oder über ein anderes vereinbartes Verfahren. Die Zahlung erfolgt ohne Abzug, wie nicht vereinbarte Einbehaltungen, Skonto, Kosten, Steuern, Gebühren oder andere Abzüge.

6.3 Bei Zahlungsverzug seitens des Käufers zahlt dieser dem Verkäufer unaufgefordert und ab dem Datum der Fälligkeit der Zahlung die Verzugszinsen für die verspätete Zahlung, die entsprechend den Bestimmungen aus Artikel 7 des Gesetzes 3/2004, vom 29. Dezember 2004, berechnet werden. Die Zahlung dieser Zinsen befreit den Käufer nicht von seiner Verpflichtung, die übrigen Zahlungen zu den vereinbarten Bedingungen leisten zu müssen.

6.4 Sollte der Käufer im Hinblick auf die vereinbarten Zahlungen in Verzug geraten, kann der Verkäufer wahlweise den Versand der Lieferungen oder die Erbringung der zugehörigen Dienstleistungen vorläufig oder endgültig aussetzen, unbeschadet seines Rechts, vom Käufer die ausstehenden Zahlungen und ggf. zusätzliche Entschädigungen für die Aussetzung der Lieferungen oder die Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen zu fordern.

6.5 Die Nichtzahlung einer Rate zum Fälligkeitsdatum führt automatisch zur Fälligkeit und Forderbarkeit aller vom säumigen Käufer geschuldeten Beträge, unabhängig davon, auf welche Weise die Zahlung hätte erfolgen müssen (Wechsel, Schuldscheine u.a.). Außerdem behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Erfüllung seiner eigenen Pflichten bis zur vollständigen Zahlung der geschuldeten Beträge auszusetzen und eine Entschädigung für die in Artikel 8 des Gesetzes 3/2004, vom 29. Dezember 2004, vorgesehenen Kosten zu fordern.

6.6 Die Geräte und Materialien, die Gegenstand der Bestellung sind, werden dem Käufer unter Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Erfüllung der Zahlungsverpflichtungen seitens des Käufers geliefert. Dabei ist letzterer dazu verpflichtet, mit dem Verkäufer zusammenzuarbeiten und all diejenigen Maßnahmen zu ergreifen, die notwendig oder zweckdienlich sind und die der Verkäufer vorschlägt, um sein Eigentum an jenen Geräten und Materialien zu wahren.

6.7 In Fällen, in denen sich Fälligkeitszeiträume mit Urlaubszeiten überschneiden, akzeptiert der Verkäufer weder Zahlungsverzögerungen, Zahlungsaufschübe noch Rundschreiben, die versendet werden, um diese Zeiträume umgehen. Außerdem wird im Rahmen der Bestellbedingungen kein ähnlicher, vom Käufer spezifizierter Inhalt akzeptiert.

7. Lieferfristen und -bedingungen

7.1 Die Lieferfrist versteht sich für das in der Position angegebene Material und die in der angenommenen Bestellung angegebenen Bedingungen. Wird der Lieferort in der Bestellung nicht näher angegeben, ist der Ort der Lieferung das Werk oder Lager des Verkäufers. Damit die Lieferfrist für den Verkäufer bindend wird, hat der Verkäufer den gegebenenfalls bestehenden Zahlungsplan streng einzuhalten.

7.2 Die Fristen unterliegen der Verfügbarkeit von Geräten und Materialien sowie anderen Gegebenheiten, die ggf. zum Zeitpunkt, zu dem der Verkäufer den Festauftrag vom Käufer erhält, Einfluss haben können. Mit jeder nachträglichen Erweiterung oder Änderung der Bestellung wird daraus eine Neubestellung, bei der erneut alle Prozesse durchlaufen werden müssen und eine Überprüfung der Bedingungen und Fristen erfolgen muss.

8. Erhalt

8.1 Nach Erhalt der Lieferung prüft der Käufer den Inhalt derselben innerhalb einer Frist von maximal 15 Tagen ab Erhalt, um sie auf eventuelle Mängel oder Fehler, die ggf. dem Verkäufer zuzuschreiben sind, zu prüfen. Er unterrichtet den Verkäufer unverzüglich und schriftlich, sollten Mängel oder Fehler aufgetreten sein.

8.2 Hat der Verkäufer nach Ablauf von 15 Tagen nach Erhalt der Lieferung durch den Käufer keine schriftliche Mitteilung über etwaige Mängel oder Fehler erhalten, gilt die Lieferung als abgenommen.

9. Rückgabe von Materialien Reklamationen

9.1 In keinem Fall akzeptiert der Verkäufer Rückgaben von Materialien, ohne diesbzüglich mit dem Käufer vorher eine Einigung erzielt zu haben. Der Käufer hat, ab dem Erhalt der Lieferung, 15 Tage Zeit, um den Verkäufer über seine Rückgabeabsichten zu informieren, die Rückgabe zu rechtfertigen und ggf. mit dem Verkäufer die Bedingungen und Verfahren der Rückgabe zu vereinbaren. In jedem Fall erfolgen die Reklamationen des Käufers an den Verkäufer schriftlich, auf nachweisbarem Weg und unter Beilage des ordnungsgemäß ausgefüllten Formulars „Autorización Circutor“ [Genehmigung Circutor], um einen reibungslosen und effektiven Kundendienst zu gewährleisten.

9.2 Reklamationen und Versand von Geräten und Materialien an die Einrichtungen des Verkäufers, sei es zur Gutschrift, zu Zwecken des Ersatzes oder der Reparatur, erfolgen stets frachtfrei.

9.3 Bei Rückgaben aufgrund von Fehlern in der Bestellung oder anderen Gründen, die nicht dem Verkäufer zuzurechnen sind, ist diese Rückgabe an eine Vereinbarung zur Beteiligung des Käufers an den Kosten für die Prüfung und Verpackung geknüpft, die mindestens 15 % des Nettowerts des zurückgegebenen Geräts betragen.

9.4 Der Verkäufer akzeptiert keine Rückgaben von Materialien, deren Originalverpackung aufgebrochen wurde, die verwendet, an anderen Geräten oder Anlagen installiert oder durch jemand anderen als den Verkäufer demontiert wurden.

9.5 Der Verkäufer akzeptiert außerdem keine Rückgaben von Produkten, die eigens für die Bestellung entworfen oder angefertigt wurden.

10. Gewährleistung

10.1 Der Verkäufer leistet für die gelieferten Produkte im Hinblick auf Material-, Herstellungs- oder Montagefehler eine Gewähr von zwei Jahren, ab dem Datum des Erhalts, unabhängig davon, ob der Erhalt ausdrücklich (Bestehen bei Erhalt der zwischen Käufer und Verkäufer vereinbarten Prüfungen und schriftliche Mitteilung der Abnahme der Lieferung) oder stillschweigend (wenn 15 Tage nach Lieferung an den Käufer keine schriftliche Mitteilung über das Nichteinverständnis mit der Lieferung beim Verkäufer eingegangen ist) erfolgt, bzw. 18 Monate ab dem Datum, an dem mitgeteilt wird, dass die Lieferung versandbereit ist, je nachdem, welcher Fall früher eintritt.

10.2 Die in Punkt 8.1 ausgedrückte Gewährleistung besteht in der Reparatur in den Werkstätten des Verkäufers bzw. der Ersatzlieferung von Elementen, die als mangelhaft anerkannt wurden, sei es aufgrund von Material-, Herstellungs- oder Montagefehlern.

10.3 Die Reparatur oder der Austausch eines fehlerhaften Elements der Lieferung hat keinen Einfluss auf den Gewährleistungszeitraum der Lieferung insgesamt, bei dem es sich um den in 8.1 genannten Zeitraum handelt. Der Gewährleistungszeitraum für das reparierte oder ersetzte Element beträgt jedoch zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Reparatur bzw. des Austausches.

10.4 Mängel oder Fehler aufgrund von gewöhnlichem Verschleiß durch Nutzung der Geräte sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Außerdem sind Mängel und Fehler, die durch unsachgemäße Lagerung oder Wartung, Aufbewahrung, falsche oder fahrlässige Bedienung, missbräuchliche Verwendung, fehlerhafte Montage, Qualitätsschwankungen bei der Stromversorgung, Änderungen an der Lieferung ohne Genehmigung durch den Verkäufer und im Allgemeinen aus jedem, nicht dem Verkäufer zuzurechnendem Grund von der Gewährleistung ausgeschlossen, die außerdem damit erlischt.

11. Haftungsbeschränkung

Die Haftung des Verkäufers, seiner Vertreter, Mitarbeiter, Subunternehmer und Zulieferer bezüglich Reklamationen, die sich aus der Erfüllung oder Nichterfüllung der vertraglichen Verpflichtungen herleitet, geht nicht über den Grundpreis des Vertrags hinaus und schließt in keinem Fall Schadensersatz für entgangenen Gewinn, Einnahmen-, Produktions- oder Nutzungsausfall, Kapitalkosten, Ausfallkosten, Verzögerungen und Reklamationen des Käufers, Verluste bei erwarteten Einsparungen oder andere besondere, direkte oder Folgeschäden mit ein.

Die Haftungsbeschränkung in vorliegender Bestimmung hat gegenüber jeder anderen Bestimmung jedes anderen vertraglichen Dokuments, die der vorliegenden Bestimmung widerspricht oder mit ihr unvereinbar ist, Vorrang, es sei denn, jene Bestimmung schränkt die Haftung des Verkäufers weiter ein.

12. Ausfuhrbeschränkungen

Der Käufer erkennt an, dass die vom Verkäufer gelieferten Produkte lokalen und internationalen Bestimmungen sowie Regelungen die Ausfuhrkontrolle betreffend unterliegen können und dass ohne die Ausfuhr- bzw. Wiederausfuhrgenehmigungen der zuständigen Behörden die Lieferungen weder verkauft, vermietet, überführt noch zu einem Zweck, bei dem es sich nicht um den vereinbarten handelt, verwendet werden dürfen. Der Käufer ist verantwortlich für die Erfüllung dieser Bestimmungen und Regelungen.

13. Anwendbares Recht Rechtsprechung und Zuständigkeit

Vorliegende Bedingungen richten sich nach den spanischen Gesetzen und sind dementsprechend auszulegen.
Die Parteien verzichten ausdrücklich auf jeden anderen Gerichtsstand, der ihnen gegebenenfalls zustehen könnte, und unterwerfen sich der Rechtsprechung und Zuständigkeit der unteren und höheren Gerichte von Terrassa (Barcelona), Spanien.

14. Höhere Gewalt

14.1 Sieht sich der Verkäufer aufgrund höherer Gewalt daran gehindert, seinen vertraglichen Verpflichtungen ganz oder teilweise nachzukommen, wird die Erfüllung der betroffenen vertraglichen Verpflichtung(en) ausgesetzt, ohne dass der Verkäufer dafür haftet.

14.2 Unter „Höhere Gewalt“ fällt jeder Grund oder Umstand, der sich der zumutbaren Kontrolle des Verkäufers entzieht, einschließlich, aber nicht beschränkt darauf, Streiks von Lieferanten, Transport- und Dienstleistungsunternehmen, Lieferausfälle bei Dritten, Ausfälle bei Transportsystemen, Naturkatastrophen, Überschwemmungen, Stürme, Unruhen, Streiks, Arbeitskämpfe, Arbeitsniederlegungen beim Personal des Verkäufers oder bei Subunternehmern, Sabotage, Maßnahmen, Unterlassungen oder Interventionen jeder Art der Regierung oder Behörden sowie sonstige Fälle höherer Gewalt, die die geltende Gesetzgebung vorsieht und die die Geschäftstätigkeit des Verkäufers direkt oder indirekt betreffen.

14.3 Liegt ein Fall von höherer Gewalt vor, teilt der Verkäufer dem Käufer dies so schnell wie möglich mit und gibt dabei den Grund sowie die voraussichtliche Dauer an. Ebenso teilt er mit, wenn die Ursache ausgeräumt ist und gibt die Zeit an, die die Erfüllung der aus diesem Grund ausgesetzten Verpflichtung(en) in Anspruch nehmen wird. Das Vorliegen höherer Gewalt räumt dem Verkäufer das Recht auf eine angemessene Lieferfristverlängerung ein.

15. Vertraulichkeit

Die Parteien behandeln alle Unterlagen, Daten, Materialien und Informationen, die die eine der anderen zukommen lässt, vertraulich, legen sie Dritten gegenüber nicht offen und verwenden sie zu keinem anderen Zweck als zur Erfüllung und Durchführung der Lieferung, es sei denn, die jeweils andere Partei hat dem schriftlich zugestimmt.

Vorstehendes stellt keinen Hinderungsgrund dafür dar, dass der Verkäufer den Namen des Käufers und die grundlegenden Daten der Lieferung als Teil seiner geschäftlichen Referenzen weitergibt.

16. Auflösung

16.1 Beide Parteien können den Bestellungsvertrag mittels schriftlicher Mitteilung an die jeweils andere Partei unmittelbar beenden, wenn die andere Partei grundlegend dagegen verstößt.
Ein grundlegender Verstoß gegen den Bestellungsvertrag besteht lediglich dann, wenn vorab eine schriftliche Mitteilung an die verstoßende Partei erfolgte und diese dem Verstoß nicht innerhalb der dreißig (30) auf die Mitteilung folgenden Tage Abhilfe geschaffen hat.

Ebenso stellen folgende Umstände einen Grund für die Auflösung dar:

- Auflösung und/oder Liquidation bzw. gerichtliches Vergleichsverfahren bei einer der Parteien, ausgenommen im Rahmen von Fusionen innerhalb des Konzerns, zu dem die jeweilige Partei gehört.
- Einstellung der Geschäftstätigkeit bei einer der Parteien.
- Das Fortbestehen eines Falls höherer Gewalt über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten, ab dem Zeitpunkt des Erhalts [der Bestellung] seitens einer der Parteien.
- Jeder andere in den Klauseln der vorliegenden Geschäftsbedingungen ausdrücklich aufgeführte Auflösungsgrund.

 

Datenschutzbestimmungen

1. BESITZRECHTE DER WEBSEITE UND DER ANGEBOTENEN DIENSTLEISTUNGEN

CIRCUTOR, SA (im Folgenden „CIRCUTOR“) ist der Eigentümer der Webseite info.circutor.com: eine Webseite für die Bereitstellung von Informationsdienstleistungen im Zusammenhang mit den Geschäftstätigkeiten von CIRCUTOR.

Die Webseite info.circutor.com  (im Folgenden „Webseite“) stellt den Nutzern Informationen über Produkte, Lösungen, Dienstleistungen, Nachrichten und andere interessante Themen im Zusammenhang mit den genannten Aktivitäten zur Verfügung.

Diese Webseite bietet keine kommerziellen Transaktionen und die von CIRCUTOR angebotenen Dienstleistungen dieser Webseite sind, sofern nicht anders angeben, kostenlos.

CIRCUTOR hat seinen Geschäftssitz in Vial Sant Jordi, s/n, Postleitzahl 08232 de Viladecavalls (Barcelona) mit Eintragung in das Handelsregister von Barcelona, Band 3814, Buch 3160, Bogen 39, Blatt 40.189, 2. Eintragung mit USt-IdNr. A-08513178

2. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Mit der Benutzung dieser Webseite akzeptiert der Benutzer ausnahmslos sämtliche Bedingungen dieser rechtlichen Hinweise. Wenn Sie einer der Bedingungen dieser rechtlichen Hinweise nicht zustimmen, sollten Sie von der Benutzung dieser Webseite Abstand nehmen.

3. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Im Einklang mit den Bestimmungen des Artikels 5 des Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten (LOPD) informiert Sie CIRCUTOR, SA, dass die persönlichen Daten des Benutzers, die über diese Webseite oder auf eine andere Weise an CIRCUTOR, SA übermittelt werden, in eine Datei des Unternehmens CIRCUTOR, SA aufgenommen werden, das die sichere und vertrauliche Behandlung dieser Daten gewährleistet.

Verantwortlich für die Behandlung dieser Datei ist CIRCUTOR, SA mit Geschäftssitz in Vial Sant Jordi, s/n, Postleitzahl 08232 in Viladecavalls (Barcelona). Der Benutzer kann gemäß Artikel 15 und 16 des Datenschutzgesetzes von seinem Recht auf Widerspruch, Zugang, Berichtigung und Löschung seiner Daten Gebrauch machen, indem er dies schriftlich an die E-Mail-Adresse comunicacion@circutor.es mitteilt.

Der Inhaber hat ebenfalls die Möglichkeit, eine Kopie der verarbeiteten Daten in einem üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Er kann sich entschließen, die Daten an ein anderes System zu übertragen, sofern die übertragenen Daten automatisch verarbeitet werden

CIRCUTOR, SA speichert die personenbezogenen Daten der Benutzer für die Bereitstellung der Dienstleistungen dieser Webseite, Erstellung von Benutzerprofilen, Verbesserung und persönliche Anpassung der Dienstleistungen und zu Geschäfts-, Werbe- und Fortbildungszwecken. Falls die erhobenen Daten für andere als die oben genannten Zwecke verwendet werden, wird CIRCUTOR, SA den Benutzer um ausdrückliche, schriftliche Zustimmung bitten.

CIRCUTOR, SA hat die erforderlichen technischen Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung über Sicherheitsmaßnahmen für automatisierte Datensysteme zur Behandlung von personenbezogenen Daten, genehmigt durch das Königliche Dekret 994/1999 vom 11. Juli, die Änderung, den Verlust, die Behandlung und die Benutzung dieser Daten zu verhindern.

CIRCUTOR, SA verpflichtet sich zur Geheimhaltung der persönlichen Daten der Benutzer, sodass diese Daten mit Ausnahme von Fällen, in denen dies gesetzlich erforderlich ist, ohne die schriftliche Zustimmung des Benutzers nicht an Dritte weitergegeben werden.

4. MINDERJÄHRIGE

Die Inhalte der Webseite sind für volljährige Personen bestimmt. CIRCUTOR, SA ist nicht an der Erhebung personenbezogener Daten von Minderjährigen interessiert. Sollte CIRCUTOR, SA von der Existenz personenbezogener Daten von Minderjährigen in seiner Datei erfahren, werden diese Daten unverzüglich gelöscht.

5. GEWERBLICHES UND GEISTIGES EIGENTUM

Sämtliche Inhalte wie Bilder, Entwürfe, Zeichnungen, Logos, Marken und andere Elemente oder Kennzeichen, die gegenwärtig oder zukünftig auf dieser Webseite verwendet werden, sind Eigentum von CIRCUTOR, SA. Der Benutzer verpflichtet sich bei der Verwendung der Webseite dazu, diese Besitzrechte zu respektieren, wobei zu berücksichtigen ist, dass ihm bei der Benutzung der Dienstleistungen keine Rechte im Zusammenhang mit den Inhalten der Webseite gewährt werden.

Die Vervielfältigung, Weitergabe oder Änderung der Webseiteninhalte jeglicher Art ohne die ausdrückliche Zustimmung durch den Eigentümer stellt eine Verletzung des geltenden Rechts auf gewerbliches und geistiges Eigentum dar.

CIRCUTOR, SA ist alleiniger Inhaber der Verwertungsrechte dieser Webseite, sodass die teilweise oder vollständige Wiedergabe dieser Webseite ausschließlich unter ausdrücklicher Zustimmung durch CIRCUTOR, SA erfolgen darf.

6. LINKS

Die Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, mit denen das Dienstleistungsangebot für den Nutzer ergänzt werden soll. CIRCUTOR, SA ist nicht der Eigentümer dieser Webseiten und übernimmt daher keine Verantwortung für die Inhalte oder für Schäden, die bei der Verwendung dieser Webseiten für den Benutzer entstehen können.

Wenn der Benutzer diese Webseiten und die enthaltenen Dienstleistungen aufruft, distanziert sich CIRCUTOR, SA vollständig von der Art des Verhältnisses zwischen dem Benutzer und den Eigentümern dieser Webseiten oder beteiligten Dritten.

Darüber hinaus müssen Besitzer von Webseiten, in denen Links zu dieser Webseite eingefügt werden sollen, die vorherige Zustimmung durch CIRCUTOR, SA beantragen.

CIRCUTOR, SA ist nicht verantwortlich für Inhalte von Webseiten, in denen ein Link zu dieser Webseite angeboten wird, und distanziert sich vollständig von den Verhältnissen, die etwa zwischen den Eigentümern der Webseiten und den Benutzern dieser Webseite festgelegt werden.

7. VERWENDUNG VON «COOKIES»

Diese Webseite verwendet „Cookies“, um die Inhalte dieser Webseite zugunsten des Benutzers persönlich anzupassen. Ein „Cookie“ ist eine Datei, die auf der Festplatte des Rechners eines Benutzers gespeichert wird und die Bereitstellung von Informationen über den Browser, das verwendete Betriebssystem, Interessen und Vorlieben der Benutzer ermöglicht.

Der Benutzer kann an seinem Rechner Einstellungen vornehmen, um die „Cookies“ von der Festplatte zu entfernen und einen Hinweis zu erhalten, sobald „Cookies“ auf der Festplatte gespeichert werden sollen.

8. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

CIRCUTOR, SA hat alle Anstrengungen unternommen, um die Angaben auf dieser Webseite so genau und aktuell wie möglich bereitstellen zu können. Dennoch lehnt CIRCUTOR, SA in Bezug auf die Richtigkeit und Aktualisierung der Inhalte jegliche Gewährleistung oder Haftung ab. CIRCUTOR, SA haftet nicht für Fehler oder Auslassungen in den Inhalten der Webseite und behält sich das Recht vor, die Inhalte jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern.

Auf dieser Webseite werden keinen kommerziellen Transaktionen angeboten und keine Inhalte können als verbindliche Angebote für den Benutzer angesehen werden. Die geschäftlichen Beziehungen zwischen CIRCUTOR, SA und seinen Kunden unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CIRCUTOR und/oder anderen spezifischen Bedingungen oder Vereinbarungen. Die Inhalte dieser Webseite haben keinen Vorrang gegenüber den Bedingungen der geschäftlichen Beziehungen zwischen CIRCUTOR, SA und besitzen keinen Einfluss auf die Geschäftspolitik, die CIRCUTOR, SA zu einem bestimmten Zeitpunkt entscheidet.

Die Webseite kann möglicherweise Aussagen subjektiver Art enthalten, die die Meinungen von CIRCUTOR, SA oder Dritter in Bezug auf zukünftige Ereignisse wiedergeben und somit mit einer gewissen Unsicherheit verbunden sind. CIRCUTOR, SA übernimmt weder Verantwortung für den Einfluss, die diese Aussagen auf den Benutzer haben könnte, noch für die Konsequenzen der damit verbundenen Handlungen oder Unterlassungen des Benutzers.

CIRCUTOR, SA übernimmt keine Haftung für Fehler oder Ausfälle beim Betrieb dieser Webseite, ungeachtet dessen, ob sie durch diese Webseite selbst oder die Eigenschaften und Einschränkungen des Internets verursacht werden. Der Benutzer übernimmt alle Risiken im Zusammenhang mit der Internetnutzung, einschließlich der möglichen Übertragung von Computerviren. CIRCUTOR, SA garantiert nicht die ständige Verfügbarkeit der Dienste dieser Webseite und haftet nicht für Schäden, die durch die Unterbrechung der Dienste verursacht werden können. Insbesondere übernimmt CIRCUTOR, SA keine Haftung bei Eintreten von Umständen höherer Gewalt wie Bränden, Streiks, Unterbrechung der Stromversorgung oder anderen unvorhergesehenen oder unabwendbaren Ereignissen.

In jedem Fall haftet CIRCUTOR, SA nur für Schäden, die vorhersehbar waren bzw. die zum Zeitpunkt der Verwendung dieser Webseite durch den Benutzer hätten vorhergesehen werden können und eine unmittelbare und unweigerliche Folge einer Verletzung durch grob fahrlässige Behandlung wichtiger Vertragspflichten darstellen.

Die Tatsache, dass auf dieser Webseite bestimmte Produkte beschrieben oder vorgestellt werden, beinhaltet keine Verpflichtung seitens CIRCUTOR, S.A. bezüglich der Verfügbarkeit dieser Produkte für den Benutzer.

Der beschriebene Haftungsausschluss und die Gewährleistungen dieses Abschnitts gelten sowohl für CIRCUTOR, S.A als auch für seine Geschäftsführer, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter.

9. GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die genannten Bedingungen zur Nutzung der Webseite dieser rechtlichen Hinweise sowie das Verhältnis zwischen dem Benutzer und CIRCUTOR, S.A unterliegen der spanischen Gesetzgebung. Für die Regelung von Streitigkeiten vereinbaren der Benutzer und CIRCUTOR, S.A die Stadt Terrassa als ausschließlichen Gerichtsstand und erklären sich damit einverstanden, auf andere ihnen eventuell zustehende Gerichtsbarkeiten zu verzichten.

CIRCUTOR, SA

Nutzungsbedingungen für soziale Netzwerke

 

Alle offiziellen CIRCUTOR, S.A. Profile in sozialen Netzwerken informieren den Nutzer über die Nutzungsbedingungen. Die entsprechenden Bedingungen werden im folgenden Dokument näher erläutert:

CIRCUTOR hat diese Seite in sozialen Netzwerken erstellt, um Ihre Meinung zu hören, Sie zu informieren und das Unternehmen zu präsentieren. Das Hauptziel ist die Förderung von Transparenz und konstruktivem Dialog, auf Grundlage des Respekts unter den Nutzern.

Damit dieser Kanal für alle User von Nutzen ist, sind einige Grundregeln zu beachten. Lesen Sie die folgenden Normen bitte aufmerksam durch bevor Sie sich beteiligen:

  1. Denken Sie daran, dass dies ein öffentliches Forum ist. Sie müssen sich bewusst sein, dass alle Daten, Kommentare oder Informationen für die übrigen Nutzer des sozialen Netzwerks und für CIRCUTOR sichtbar sind.
  2. Wir bitten Sie, in der ersten Person zu sprechen und zu versuchen, mit Ihren Kommentaren einen Mehrwert zu erbringen und stichhaltige Informationen und Ansichten zu liefern. Denken Sie daran, dass Sie für Ihre Beiträge und deren eventuellen Folgen für Ihr Ansehen und Ihren Ruf verantwortlich sind. Falls Sie diesbezügliche Zweifel haben, ist es besser, keinen Beitrag zu veröffentlichen.
  3. Dieser Raum stellt ein Forum des Meinungsaustausches und konstruktiver Debatten dar. Er ist weder der richtige Ort für Polemik oder Diskreditierung anderer User oder Dritter, noch für Beschwerden oder Reklamationen, die über die von CIRCUTOR speziell für diese Fälle eingerichteten Wege erfolgen müssen.
  4. Behandeln Sie andere User mit Respekt; achten Sie auf eine angemessene und korrekte Sprache und verhalten Sie sich so, als würde Ihnen der Gesprächspartner direkt gegenüberstehen.
  5. Veröffentlichen Sie kein Werbematerial, verwenden Sie dieses Profil nicht für Ihr eigenes Profitstreben oder für die Anbahnung von Geschäften, vergleichen oder bewerten Sie keine Produkte oder Dienstleistungen anderer Unternehmen. Dieses Forum ist auch nicht der Platz für Eigenpromotion oder die Arbeitssuche; CIRCUTOR verfügt über spezielle Wege dafür.
  6. Ihr Beitrag muss auf realen, konkreten Angaben und auf konsistenter Argumentation basieren. Zitate und kurze Auszüge aus Texten, Büchern oder Werken Dritter sind im Allgemeinen erlaubt, sofern die Quelle und der Name des Autors genannt werden. Wenn Sie einen eigenen Beitrag verfassen (Text, Fotos, Grafiken, Videos oder Audios), erteilen Sie CIRCUTOR die Genehmigung, diesen Beitrag in physischen oder virtuellen Medien unter Angabe Ihres Namens als Autor wiederzugeben, unabhängig davon, dass auch andere Nutzer den Beitrag speichern oder weitergeben können.
  7. Das Symbol „C‟, „CIRCUTOR‟ oder jedes andere von uns in diesem Profil verwendete Bildzeichen sind eingetragene Marken. Von CIRCUTOR auf diesem Profil gepostete Inhalte sind ebenfalls Eigentum des Unternehmens, folglich behält sich CIRCUTOR sämtliche Rechte des geistigen Eigentums im Zusammenhang mit diesen Inhalten vor. Sie sind zur Einhaltung dieser geistigen Eigentumsrechte verpflichtet und dazu, diese nicht ohne ausdrückliche Genehmigung, ungeachtet des Mediums, zu verwenden.
  8. Inhalte dürfen nur für den persönlichen und privaten Gebrauch heruntergeladen, kopiert oder gedruckt werden.
  9. Zur Beachtung, CIRCUTOR fragt über das Profil in diesem sozialen Netzwerk niemals öffentlich nach Ihren persönlichen Daten.
  10. Die Informationen in diesem Profil sind nicht als Beratung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung oder sonstige Art von geschäftlicher Verhandlung hinsichtlich der Produkte oder Lösungen von CIRCUTOR zu betrachten.
  11. Die ordnungsgemäße Nutzung dieses Profils muss gewahrt bleiben, CIRCUTOR behält sich daher als Administrator das Recht vor, ohne Recht auf Gegendarstellung, jeden Beitrag zu löschen, der:
  • als illegal, respektlos, bedrohlich, unbegründet, verleumderisch, unangebracht, ethisch oder sozial diskriminierend oder beruflich verwerflich angesehen wird, oder in irgendeiner Art und Weise materielle oder immaterielle Schäden für CIRCUTOR, seine Mitarbeiter, Partner oder Dritte verursachen könnte.
  • Daten Dritter ohne deren Genehmigung erfasst.
  • Empfehlungen zu Informations- oder Werbematerial enthält, die dem eigenen Nutzen oder dem Dritter - seien es natürliche oder juristische Personen - dienen.
  • eine Wiederholung anderer Beiträge darstellt.
  • sich nicht auf den Zweck dieser Seite bezieht.

 

Verantwortung und Garantie von CIRCUTOR

CIRCUTOR ist nicht für die in diesem Profil enthaltenen Ansichten verantwortlich und übernimmt keine Garantie für den Wahrheitsgehalt, die Richtigkeit oder Aktualisierung der darin enthaltenen Informationen.

In keinem Fall sind CIRCUTOR, seine Administratoren, Mitarbeiter und das bevollmächtigte Personal für Schäden, Verluste, Reklamationen und Kosten jeglicher Art verantwortlich zu machen, weder für solche, die sich aus der Nutzung des sozialen Netzwerks, aus den gewonnenen Informationen oder aus solchen Informationen ergeben, auf die von dort aus zugegriffen wird, noch für solche, die durch Computerviren, Betriebsstörungen oder Unterbrechungen in der Leistungserbringung oder bei der Übertragung oder durch den Ausfall von Datenleitungen entstehen; die Nutzung dieses sozialen Netzwerks, über eine direkte Verbindung, einen Link oder ein anderes Medium, wird als ausreichender Hinweis für jeden User darauf betrachtet, dass die oben genannten Ereignisse eintreten können.

CIRCUTOR übernimmt keine Haftung für externe Webseiten, auf die über Links in diesem Profil oder über einen von Dritten zur Verfügung gestellten Inhalt zugegriffen werden kann.

CIRCUTOR behält sich das Recht vor, den Inhalt dieses Profils, die Links oder die darüber gewonnenen Informationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu sperren, zu löschen oder zu beschränken.

Bei Fragen zu Navigation, Inhalt und Zugriff wenden Sie sich bitte an den Administrator des Profils.

 

CIRCUTOR, SA

Cookie-Richtlinien

Gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass für die personenbezogenen Daten, die Sie unter Einwilligung der Datenschutzrichtlinien und des rechtlichen Hinweises auf dieser Website eintragen, CIRCUTOR, S.A. verantwortlich ist.

Wir verwenden Erst- und Drittanbieter-Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer Surfgewohnheiten die jeweils interessantesten Informationen anzuzeigen. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie in diesem Abschnitt weiter, um die Einstellungen zu ändern oder um weitere Informationen zu erhalten.

Was sind Cookies und wofür werden sie verwendet?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Informationen einer Webseite enthält und im Browser des Benutzers gespeichert wird. So kann die Webseite bestimmte Informationen und Daten über das Surfverhalten des Benutzers sammeln, um die Navigation zu optimieren und zusätzliche Dienstleistungen anzuzeigen.

CIRCUTOR verwendet Cookies, wenn ein Benutzer die Webseite besucht. Diese Cookies werden mit einem anonymen Nutzer und dessen Rechner verknüpft. Auf diese Weise kann CIRCUTOR mithilfe der Cookies die Benutzer dieser Webseite erkennen, was dem alleinigen Zweck der einfacheren Nutzung dieser Webseite dient. Allerdings kann der Benutzer entsprechende Einstellungen seines Browsers vornehmen, um auf den Gebrauch von Cookies hingewiesen zu werden und somit ihre Installation auf der Festplatte zu verhindern (weitere Einzelheiten dazu können Sie nachfolgend nachlesen).
Zu den Informationen, die von Cookies gespeichert werden, gehören Daten über die Verwendung dieser Webseite (aufgerufene Seiten, Auswahl von Optionen usw.).

Welche Arten von Cookies verwendet diese Webseite?

• Erstanbieter-Cookies: Diese Cookies werden bei dem Besuch einer Webseite direkt von einem Server oder einer Domain des Webseitenbetreibers an den Rechner eines Benutzers gesendet.
• Drittanbieter-Cookies: Sind Cookies, die von anderen Servern oder Domains an den Rechner des Benutzers gesendet werden. Die Daten dieser Cookies werden also nicht vom Webseitenbetreiber selbst, sondern von Drittanbietern gesammelt.
• Sitzungs-Cookies: Sind Cookies, die dazu dienen, sitzungsbasierte Daten eines Benutzers zu sammeln und zu speichern.
• Dauerhafte Cookies: Diese Cookies speichern Daten und werden beim Schließen des Browsers nicht gelöscht, sodass der Verantwortliche der Cookies über einen bestimmten Zeitraum Zugriff auf diese Cookies erhält. Dauerhafte Cookies können Minuten, Tage oder mehrere Jahre auf einem Rechner verbleiben.
• Analyse-Cookies: Diese Art von Cookies wird von Erst- und Drittanbietern dazu verwendet, die Anzahl der Benutzer zu bestimmen und darüber hinaus die Benutzung der angebotenen Dienstleistungen zu messen und statistisch auszuwerten.

Dabei wird das Surfverhalten auf unserer Webseite analysiert, um das Angebot der Produkte und Dienstleistungen entsprechend anpassen zu können.

Was passiert, wenn Sie Cookies akzeptieren?

Wenn Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind, nutzen wir diese Informationen, um den Zugriff auf unsere Webseite so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Was passiert, wenn man Cookies löscht oder deinstalliert?

Einige Funktionen der angebotenen Dienstleistungen können nicht mehr verwendet werden. Zudem werden bestimmte Werbebanner zu Produkten, die Sie angesehen haben, bei Verlassen der Webseite nicht mehr angezeigt.

Wie kann ich Cookies löschen oder im Browser blockieren?

Alle modernen Browser bieten die Möglichkeit, die Einstellungen der Cookies zu ändern. Diese Einstellungen finden Sie normalerweise unter „Optionen“ oder „Einstellungen“ im Menü Ihres Browsers. Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Anleitung der vorzunehmenden Browser-Einstellungen (nur für die gängigsten Browser)

- Internet Explorer: Extras -> Internetoptionen -> Datenschutz -> Einstellungen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Microsoft-Support oder im Hilfemenü des Browsers.
- Firefox: Extras -> Einstellungen -> Datenschutz -> Verlauf -> Benutzerdefinierte Einstellungen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Mozilla-Support oder im Hilfemenü des Browsers.
- Chrome: Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Datenschutz -> Inhaltseinstellungen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Google-Support oder im Hilfemenü des Browsers.
- Safari: Einstellungen -> Sicherheit. Weitere Informationen erhalten Sie vom Apple-Support oder im Hilfemenü des Browsers.

Schutz und Kontrolle

proteccion-diferencial-industrial

Industrieller Fehlerstromschutz

Schutz und Verfügbarkeit der Stromversorgung sind zwei Begriffe, die in einem Atemzug genannt werden müssen, wenn es darum geht, die Sicherheit für die Benutzer von elektrischen Anlagen zu gewährleisten. Die zunehmende Einbindung von Verbrauchsgeräten oder Lasten, die Verzerrungen des Stromnetzes verursachen (Drehzahlregler, elektronische Starter, EDV-Anlagen, Beleuchtung mit elektronischen Vorschaltgeräten usw.), erfordert den Einsatz von Schutzelementen, die zwischen Defekten der Anlage und elektrischen Störungen entscheiden können, durch die Fehlauslösungen der Schutzschalter verursacht werden.

proteccion-diferencial-y-magnetotermica-ra

Fehlerstrom- und Leitungsschutz mit Wiedereinschaltung

Mit automatischer Wiedereinschaltung im Falle von Fehlauslösungen:

  • Gleiche Eigenschaften wie einfache Ausführung, jedoch zusätzlich:
  • Optionen für programmierte Wiedereinschaltung: nach Zeit und Wiederholungen.

reles-y-elementos-de-control

Relais und Kontrollelemente

CIRCUTOR bietet eine Reihe von Schutzrelais für sehr viele spezifische Anwendungen. Viele dieser Produkte werden konkret für bestimmte Spezifikationen unter Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Kunden ausgelegt. Die Produktreihe umfasst einfache Relais zur Verwendung als Stromrelais bis hin zu Schutzrelais für den Einbau in Trafozellen.

transformadores-de-corriente-para-proteccion

Schutzstromwandler

Umfassendes Angebot an Stromwandlern der Baureihe TRP und TRM, Gießharz geschützt, für Mess- und Schutzanwendungen. Es ist zu beachten, dass diese Geräte auf Anfrage mit unterschiedlichen Eigenschaften in Bezug auf die  Leistung, Genauigkeitsklasse, Abmessungen usw. gefertigt werden können. Beschreibungen dazu sind in den folgenden Abschnitten enthalten. Diese Wandler vervollständigen die Produktpalette der Stromwandler, die im Abschnitt der Messtechnik beschrieben werden.

equipos-ct

Mess- und Prüfgeräte für Transformatorstationen

Für Kraftwerke und Transformatorstationen gilt weiterhin das Königliche Dekret 3275/1982 über technische Voraussetzungen und Gewährleistung der Sicherheit in Kraftwerken, Umspannwerken und Transformatorstationen. Diese Verordnung schreibt vor, dass die Eigentümer dieser Anlagen dazu verpflichtet sind, vor der Inbetriebnahme einen Wartungsvertrag für die entsprechende Anlage zu unterzeichnen. Die durch obige Verordnung geregelte Wartung der Anlagen darf nur von Unternehmen durchgeführt werden, die in das Register für Hochspannungs-Wartungsunternehmen (REMAT) des Territorialdienstes für Industrie und Energie eingetragen sind, in dessen Zuständigkeitsbereich die Tätigkeiten erfolgen sollen.

Zur Gewährleistung der ordnungsgemäßen Ausführung der Umrüst- und Wartungsarbeiten wurden einige Anforderungen an die Wartungsunternehmen festgelegt, die in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Vorschriften und den technischen Vorgaben MIE-RAT zwingend eingehalten müssen. Darüber hinaus müssen die Anforderungen des Eigentümers zur Beseitigung vorhandener Störungen erfüllt werden. Für die Registrierung eines Unternehmens in REMAT muss dieses über bestimmte technische Mittel für die Durchführung der Wartungsarbeiten verfügen.

circutor32x32

Kontakt

CIRCUTOR, SA
Vial Sant Jordi s/n, 08232
Viladecavalls (Barcelona) Spain
Tel: (+34) 93 745 29 00
Fax (+34) 93 745 29 14

Technischer Service

(+34) 93 745 29 19

SAT

© 2015 circutor.com. Alle Rechte vorbehalten.